Erlebnisbericht Pfingsten 2021

Seitdem die Einladung für unsere Pfingst-Aktion in diesem Jahr raus war, habe ich auf das Wochenende hin gefiebert und habe mich auf unsere erste Aktion seit Langem gefreut. Den Wanderrucksack zu packen war ein ungewohntes Gefühl. Wir haben uns am Samstagmorgen auf dem Pfadfinder-Grundstück in Gothmund getroffen. Die Freude beim Wiedersehen untereinander war groß – soweit das mit Abstand ging –, denn einige hatten sich über ein Jahr lang nicht gesehen. Damit wir ohne Sorgen das Wochenende gemeinsam verbringen konnten, haben wir alle einen Corona-Selbsttest durchgeführt und dann konnte es richtig losgehen. Am Freitagabend hatte sich schon eine Gruppe getroffen, die ein Jurtendach in der Mitte des Lagerplatzes aufgebaut hat. Drumherum haben wir unsere Kröten aufgebaut. Den ein oder anderen sah man sich fragen: „Wie ging das nochmal?“, aber schnell waren alle wieder voll im Pfadi-Modus. Zum Mittag gab es Kaltverpflegung, die sich jeder nach seinem Geschmack mitgebracht hat. Gestärkt sind wir aufgebrochen nach Lübeck zum Kanu fahren. Angekommen wurden wir ausgestattet mit einem Stechpaddel und einer Schwimmweste. Nach einer kurzen Einweisung und einer Routen-Besprechung haben wir die fünf Kanus zu Wasser gelassen. Mit Kampfschreien und Ponchos haben wir dem Regen und Gegenwind getrotzt und sind die Trave längst gefahren. Wir haben die Altstadt und den Hafen durchpaddelt. Am Holstentor gab es für jeden eine Eistüte zur Stärkung. Trotz einiger Rangeleien und Wettrennen der Kanus ist, zum Glück, keiner gekentert. Zurück im Lager angekommen, haben wir uns am Feuer aufgewärmt und unsere nassen Klamotten getrocknet. Zum Abendbrot wurden zwei Grills zur Verfügung gestellt und es gab eine bunte Mischung an mitgebrachten Leckereien. Den Abend haben wir mit Gesprächen, Geschichten und Liedern am Lagerfeuer ausklingen lassen. Am Morgen haben wir gefrühstückt und unser Lager abgebaut. Nachdem wir die Flagge niedergelassen haben, war unser kleines Lager auch schon zu Ende. Es war wirklich schön zu sehen, wie unser Pfadi-Leben wieder langsam in den Gang kommt und ich kann die nächsten Aktionen kaum abwarten.


Herzlichst gut Pfad!

Mütze

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square